Archiv2024-01-17T12:22:37+00:00

SCHÜTZENGESELLSCHAFT 1560 DREIEICHENHAIN e.V.

Luftpistolenmannschaft weiter erstklassig

Die Saison 2023 startete mit einer Umwandlung der Bezirksliga des Vorjahres in die 1. Bezirksklasse, was einige Regeländerungen zu Folge hatte.
Das Kernteam um Mannschaftsführer Christian Just, Ronald Huss, Thomas Westphal und Nele Bütje blieb bestehen, Uwe Reinhardt und Mark Hellwig kamen als Ersatzschützen zum Einsatz.

Bereits der Beginn der Saison war spannend, mit nur 1 Ring Unterschied konnte das Duell gegen Klein-Welzheim gewonnen werden. Vier weitere Siege konnte das Team in der Saison einfahren und landete letztendlich auf dem vierten Rang, punktgleich mit Platz drei.

Von |Januar 17th, 2024|

Dreieichenhainer Schützen auf gutem Weg

Neuformiertes Team belegt Platz 3

Die Gebrauchspistolenmannschaft hat dem Umbruch besser bewältigt als gedacht. Dabei war kurz vor Rundenbeginn im Herbst 2023 noch unklar gewesen, ob das Team überhaupt an den Start gehen kann. Marcus Kessler, erst seit zwei Jahren im Verein, übernahm Verantwortung und den Posten des Mannschaftsführers von Patrick Dietrich. Nach Abschluss der Runde belegen die Hainer mit fünf Siegen aus zehn Wettkämpfen den dritten Rang in der 2. Bezirksklasse, zwei Positionen besser als in der Vorsaison. Der erfahrene Dietrich, der aus beruflichen Gründen kürzer treten muss, ist weiterhin Teil der Mannschaft. Vier neue Mitglieder haben das Team verstärkt und erfolgreich Wettkampfluft geschnuppert. Das individuelle Training unter Leitung von Luigi Senestraro zahlt sich aus, die Leistungen werden stetig besser. Ziel für die kommende Saison ist vor allem, ein verlässliches Kernteam zu bilden und Spaß am Wettkampf zu haben.

Von |Januar 17th, 2024|

Einzug der Jahresbeiträge

Der Einzug des Jahresmitgliederbeitrags 2024 erfolgt zum 15.01.2024 per SEPA-Lastschrift. Der Vorstand Finanzen bittet um ausreichende Kontodeckung, um Rücklastschriften zu vermeiden.

Von |Januar 1st, 2024|

Einladung zum Königsschiessen 2023

Liebe 1560er,

wir möchten euch hiermit zu unserem Königsschießen am 18.11. um 15:00 Uhr im Schützenhaus, Birkenweg 36, 63303 Dreieich einladen. Das Startgeld beträgt 10€. Inkludiert sind die Getränke und Kuchen. Das Abendessen ist dann ab 19:00 Uhr geplant und König Roland und seine Ritter Tom und Jan laden dazu ein. Anmeldungen sind erwünscht und die Liste liegt an der Theke aus. Der Vorstand würde sich über zahlreiche Teilnahme sehr freuen.

Liebe Grüße
Der Vorstand

Von |November 2nd, 2023|

Einladung zur Weihnachtsfeier 2023

Liebe 1560er,

ohne Euch, unsere engagierten Schützenschwestern und -Brüder – wären wir nicht hier! Wir haben dieses Jahr gemeinsam viel geschafft und wollen daher, im Rahmen unserer Weihnachtsfeier, gemeinsam mit Euch einen gemütlichen und geselligen Abend verbringen.

Aus diesem Grund startet am 15.12. um 19 Uhr unsere Weihnachtsfeier.

An diesem Abend möchten wir auch alle Mitglieder ehren, die dieses Jahr runde Geburtstage oder runde Vereins-Mitgliedschaften hatten.

Für das leibliche Wohl sorgt unser reichhaltiges Buffet bestehend aus:

  • Vorspeise: Gulaschsuppe
  • Hauptgänge: Spießbraten, Haxen, Leberkäse, Rindswurst, Hähnchenschenkel, Schnitzel (Schwein & Pute), dazu verschiedene Salate.
  • Dessert: Überraschung!

Auch für Vegetarier haben wir etwas im Angebot. Zur besseren Planung liegt die Liste zum Anmelden an der Theke aus, wo auch bitte direkt der Betrag von € 17 für das Essen zu leisten ist.

Viele Grüße und bis bald,
Euer Vorstand

Von |November 1st, 2023|

Vereinsnews 02/2023

Rückblick

Das 2022er Königsschießen wurde am 25.2. nachgeholt. Es freut, dass wirklich viele Mitglieder teilgenommen haben. Und spannend wurde es außerdem! Abends, beim Königsessen, wurde es schön gemütlich und gesellig. Ein Dank an das „alte“ Königs-Team!

Die 50m Bahn wurde gereinigt, der Gummi-Kugelfang der 25m Bahn wurde in einer Hauruck-Aktion ertüchtigt. Ja, die Blöcke waren mal wieder an einigen Stellen „verbraucht“ und wurden, um kein unnötiges Risiko einzugehen, von einigen sehr tatkräftigen Mitgliedern auf die Schnelle getauscht.
Die erste „offizielle“ Baumkontrolle wurde durchgeführt. Das Thema Baumkontrolle ist für uns wichtig, denn der Gesetzgeber hat allen Eigentümern einige grundsätzliche Pflichten auferlegt. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass, im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht, von den gut 50 Bäumen keine Gefahr für Spaziergänger oder geparkte Autos durch herabfallende Äste ausgeht.

Darüber hinaus fand am 31.03.2023 die ordentliche Jahreshauptversammlung (JHV) der SG1560, unter einer erfreulich großen Beteiligung von 64 der aktuell 140 Mitglieder, statt. Was vermutlich damit zu tun hatte, dass turnusgemäß auch die Wahl des Vorstandes für die Periode 2023 bis 2025 auf der Tagesordnung stand.
Nach kurzer, aber intensiver Diskussion, unter Leitung von Norbert Stelzig, der als amtierender Vorstand den Abend eröffnete und durch die einzelnen Punkte der Tagesordnung führte, wurde als Versammlungsleiter Günter Keim bestimmt, der dann eine zum Teil geheime Wahl durchführte, bei der ein neuer Vorstand, bestehend aus folgenden Personen gewählt wurde:

Erster Vorsitzender: Roland Tomazini
Zweiter Vorsitzender: Anton Morbitzer
Vorstand für Finanzen: Uli Berner
Schriftführer: Jan Sachansky
Sportleiter: Christian Just
Jugendleiter: Horst Stroh
Leitung Vergnügungsausschuss: Thomas Westphal
Leitung Bauausschus: Ronald Huss

Darüber hinaus wurden die folgenden Beschlüsse gefasst:

1. Austausch der Gas-Heizung wenn möglich noch in 2023.
2. Abschaffung der Standgelder zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
3. Pflicht zur Verteilung des Protokolls inklusive der Finanzübersicht an alle Mitglieder.

Alle Details zur Jahreshauptversammlung könnt Ihr dem Protokoll zur JHV entnehmen, das demnächst gesondert per Email verteilt wird.

Letzten Freitag und Samstag erfolgte der erste diesjährige Laubeinsatz. Vielen Dank den 11 tatkräftigen Helfern, die es geschafft haben, einen Großteil des Laubes zusammenzukehren und insgesamt 8 Anhänger-Ladungen zu füllen, die zum Kompostplatz gefahren wurden. Die Stimmung war sehr gut und das Wetter hatte auch noch mitgespielt. Zwischendrin wurden Bratwürste gegrillt, so dass alle gestärkt weiterarbeiten konnten.
Auch fand am 18.04.2023 die erste und damit konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes statt. Ein Großteil der Zeit wurde auf die Organisation der Kerb verwendet.

Aktuelles

Schon vor einiger Zeit kam bei denjenigen, die regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen die Frage nach einheitlicher Vereinskleidung für die Mannschaften der SG1560 auf. Zumal etliche unserer Gegner regelmäßig mit Vereinslogo auf Jacke, Pullover und Mütze oder sogar gar in komplett einheitlicher Oberbekleidung antreten.

Zum Teil gibt es ja noch alte Jacken, die aber wenn dann nur auf der Brust mit dem eigentlichen Vereinswappen der SG1560 bedruckt bzw. bestickt sind. Das dort oft auf dem Rücken verwendete Logo ist aber ein Standardlogo für Schützenvereine. Es enthält nur eine sehr allgemeine Symbolik für Schießsport, wo dann unter den Symbolen lediglich der Name des jeweiligen Vereins ausgetauscht wurde.

Die neueren Mitglieder im Verein wurden nicht mal damit ausgestattet und haben somit auch kaum einen Bezug dazu. Und da das bisherige Design und die verwendeten Farben nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit sind und diese Kleidung auch nicht mehr vorhanden/bestellbar ist, könnte ja auch hier mal was Neues her.

Diesen Gedanken hat ein kleines Team um Marcus, Jan und Nele zum Anlass genommen, um für uns eine „neue Kollektion“ mit einem zeitgemäß überarbeiteten und deutlich modernisierten, aber auch nur noch von der SG1560 genutzten, neuen Rücken-Logo zu entwerfen.
Mit diesem individuellen Logo können dann unsere Teilnehmer bei Wettkämpfen zukünftig wieder klar als die Mannschaft aus unserem Verein wahrgenommen werden.
Das Ergebnis seht Ihr hier:

Es wurde beim neuen Logo absichtlich vieles reduziert und auf die zur Schaustellung von Waffen verzichtet und stattdessen das Gründungsjahr der Gesellschaft, der vollständige Name und das Wappen der Vereinsheimat Dreieichenhain hervorgehoben. So gestaltet ist es dezent mit schlichter Eleganz aber doch einprägsam.

Angedacht ist, dass zukünftig auch weiter unser alt-bekanntes SG1560 Wappen auf der Brust verwendete wird, wobei auf die Farben (Grün, Gelb, Orange) verzichtet wird. So passt die neue Gestaltung der Sportkleidung harmonischer auf jegliche Hintergrundfarbe, bei unserer Kollektion sind das momentan grau und schwarz. Somit sind wir da maximal neutral und die Sachen passen zu jeder Hose etc.  Musterstücke liegen in verschieden Größen und in Damen- und Herren-Schnitt im Verein aus. Bis einschließlich zum 28.04.2023 habt Ihr noch die Möglichkeit, eure Bestellungen bei Marcus aufzugeben.

Ausblick

Der neue Vorstand wird versuchen wieder eine deutlich offenere Kommunikation im Verein zu etablieren, um so den Spaß am eigentlichen Vereinsleben deutlich zu steigern und damit auch  das Engagement für den Verein attraktiver zu machen.  Konkret wird daher nicht nur regelmäßig per News berichtet, sondern auch zeitnah unser Internet-Auftritt deutlich überarbeitet, um so bessere Möglichkeiten der internen Kommunikation
und Verteilung von wichtigen Informationen zu haben.

Auch dabei sind Anregungen oder Kritik an der Arbeit der Redaktion oder den Ideen der Beteiligten immer willkommen und werden nicht ungehört bleiben.
Darüber hinaus stehen noch immer wie schon mehrfach berichtet, einige große und diverse
kleine Vorhaben im Verein an.

Konkret natürlich als erstes die Teilnahme unseres Vereins an der diesjährigen Kerb in der Zeit vom 27. bis zum 31.05.2023. Da werden zur Vorbereitung, Bewirtschaftung des Standes aber auch beim Abbau wieder alle helfenden Hände benötigt. Die Helfer-Liste, die im Verein ausliegt,
ist schon gut gefüllt. Bitte tragt Euch weiter fleißig ein. Danke!  Näheres zur Planung anstehender Arbeitseinsätze in der nächsten News.
Kleine Party am 28.04.23

Der gesamte neue Vorstand, d.h. auch der erweiterte Vorstand, möchte Euch alle am 28.04.2023 zum Einstand einladen. Wir werden auch etwas zu Essen vorbereiten.

Wir freuen uns schon riesig!

Es grüßt die Redaktion

Von |April 22nd, 2023|

Neuwahlen des Gesamtvorstandes

Dreieichenhainer Schützen wählen neuen Vorstand und wollen Modernisierung

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SG 1560 Dreieichenhain, einem der ältesten Schützenvereine Hessens, wurde ein neuer Gesamtvorstand gewählt, mit Roland Tomazini als 1. Vorsitzenden. Dieser betonte, dass nicht nur eine teamorientierte Leitung der traditionsreichen Schützengesellschaft beabsichtigt sei, sondern auch die Mitglieder verstärkt eingebunden und der Verein attraktiver gemacht werden solle. Für eine intensivere Teilhabe am Vereinsleben sei unter anderem eine zeitgemäße Gestaltung der Kommunikation nach innen und außen angestrebt, aber auch eine Modernisierung des Langwaffenstandes und des Vereinsheimes sowie eine Erweiterung des Sportangebotes. Hierzu zähle etwa die Neugründung einer Bogenabteilung, für die das große Vereinsgelände ideale Voraussetzungen bieten könne. In Verbundenheit mit der über 460jährigen Tradition solle dem Verein eine neue, zeitgemäße Ausrichtung gegeben werden, welche die gute Gemeinschaft der Mitglieder fördere und von Respekt, Wertschätzung und Achtung aller Menschen als zentralen Werten des Sports geprägt sei.

Von |April 21st, 2023|

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

die Schützengesellschaft 1560 Dreieichenhain lädt zu ihren Jahreshauptversammlungen 2023 am 31.03.2023 um 19.30 Uhr im Schützenhaus (Birkenweg 36) ein. Gemäß § 11 Absatz 3 der Satzung können Anträge zur Hauptversammlung nur berücksichtigt werden, wenn sie mindestens zwei Wochen vor der Hauptversammlung schriftlich eingereicht werden. Die Eltern minderjähriger Mitglieder sind ebenfalls herzlich eingeladen. Über zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Die Tagesordnung ist wie folgt:

1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung sowie der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Ehrung der Toten
5. Jahresbericht des Vorstands für Sport und Kultur
6. Bericht des Sportleiters
6.1 Berichte der Spartenleiter
Gewehr
Pistole
Jugend
Aufgelegtschießen
7. Vergnügungsausschuss
8. Bauausschuss
9. Bericht des Vorstands Finanzen
10. Bericht der Kassenprüfer/
11. Entlastung des Vorstands
12. Wahl des Versammlungsleiters
13. Neuwahlen des Vorstands
14. Wahl Kassenrpüfer/in
15. Anträge
14. Sonstiges

Mit schießsportlichen Grüßen
Norbert Stelzig
Erster Vorsitzender

Von |März 1st, 2023|

Schützenhaus über Neujahr geschlossen

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Vorstand teilt mit, dass das Schützenhaus vom 27.12. bis einschließlich 10.01. wegen Urlaub geschlossen ist.

Mit schießsportlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |Dezember 1st, 2022|

Vereins-News 01/2022

Liebe Schwestern und Brüder,

es ist mal wieder soweit, der erste Termin für einen der notwendigen Arbeitseinsätze im Jahr 2022, zur Erhaltung des Vereinshauses bzw. Erfüllung der gesetzlichen Auflagen steht an. Am Samstag den 26.02.2022 ab 10:00 Uhr wollen wir gemeinsam folgende Arbeiten durchführen:

1. Grundreinigung der 50m Bahn

Dies beinhaltet die Nassreinigung der kompletten Bodenflächen und das mechanische Säubern der Kugelfänge inkl. Balustrade etc.

Hierzu benötigen wir 4 – 6 Personen.

2. Umschichten der Kugelfang-Blöcke auf der 25m Bahn inkl. säubern des Bereichs am Kugelfang.

Hierzu werden weitere 4-5 Personen mit starke Hände und gesundem Rücken benötigt.

Die Arbeiten finden selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Corona Auflagen statt.

Mitzubringen sind Arbeitskleidung, Handschuhe, FFP2 Maske und gute Laune.

Bitte gebt uns bis spätestens 22.02.2022 eine kurze Info wer an dem o.g. Termin bereit ist sich für unsern Verein zu engagieren oder tragt euch direkt in die auf der Theke liegenden Liste ein.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |Februar 3rd, 2022|

Arbeitsstunden- und Standgeldregelung ab 01.01.2022

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

wir möchten euch folgende Vorstandsbeschlüsse zur Kenntnis geben:

1. Aufgrund der von der Pandemie geprägten besonderen Umstände waren im Jahr 2021 so gut wie keine Arbeitseinsätze plan– und machbar, so dass die Erbringung von Arbeitsstunden nur unzureichend erfüllt werden konnte. Angesichts dieser Tatsache hat der Vorstand beschlossen, für das Jahr 2021 gänzlich auf Arbeitsstunden zu verzichten. Diejenigen Mitglieder allerdings, die im Laufe des Jahres 2021 nachweislich (abgezeichnetes Arbeitsbuch) Arbeitsstunden geleistet haben, bekommen diese ausnahmsweise als Bonus für das Jahr 2022 vorgetragen.

2. Der Vorstand der SG 1560 Dreieichenhain e.V. hat folgende Aktualisierung der Standgebühren ab 01.01.2022 beschlossen:

Standgebühren in Höhe von aktuell € 10,00 sind ausnahmslos von jedem Schützen (Altersgrenzen: ab 14 bis einschl. 75 Jahre), der sich in die Vereins-Schiesskladde zu Trainingszwecken einträgt, in Bar zu bezahlen. Ausnahmen bilden die Teilnahme an Rundenwettkämpfen, Vereinsmeisterschaften sowie DSU-Ligarunden, hierfür werden keine Standgebühren erhoben.

Die zu bezahlenden Standgebühren können allerdings auf freiwilliger Basis im Laufe des Jahres durch Ableistung von bis zu 20 Arbeitsstunden, sofern Arbeitseinsäatze anfallen (z.B. Vierteljährliche Standreinigung, Grundstückspflege, Vereinsfeste, Kerb u.ä.), angerechnet werden. Die Abrechnung/Rückgabe der zuvor geleisteten Geldbeträge (Pfand), erfolgt dann spätestens zum Jahresende. Hierzu ist die Vorlage des abgezeichneten Arbeitsbuchs notwendig.

Alternativ können die 20 Arbeitsstunden auch durch eine einmalige Pauschalzahlung in Höhe von € 200,00 (Stundensatz: € 10,00)  abgegolten werden, dies bietet sich  z.B. für Mitglieder an, die Schichtdienst arbeiten bzw. sonstige Gründe haben.

Mit schießsportlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |Januar 17th, 2022|

Ordonnanzgewehr-Rundenkämpfe 2022

Die Dreieichenhainer Schützengesellschaft 1560 hat sich von Corona nicht beirren lassen. Die Gewehrschützen der Disziplin „Ordonnanzgewehr“ mußten, wie viele andere, zweimal den Sommer hindurch, 2020 und 2021, untätig bleiben, Corona hat’s befohlen. Aber jetzt, 2022, konnten sie wieder in den Rundenkämpfen des Schützenbezirks Offenbach zeigen, was in ihnen steckt, und sie haben sich glänzend geschlagen und den 1. Platz errungen. Ganz einfach war das nicht, besonders hat der Rivale Mühlheim-Dietesheim Sorgen bereitet, der sich lange Zeit an der Tabellenspitze hielt. Aber zuletzt konnten die Dreieichenhainer auch hier, mit einigem Glück, das darf und muß man sagen, die nötigen Punkte gewinnen. Die Ordonnanzler setzen damit, über die bedrückenden Coronajahre hinweg, eine Tradition würdig fort: Schon in den Jahren 2014 bis 2019 haben sie jedesmal den ersten Platz in diesem Bezirk erstritten.

Besonders geglänzt hat wieder Stefan Kusche mit einem Durchschnitt von 196,5 Ringen und seinem besten Ergebnis von 198 (bei 200 möglichen), er führt die Tabelle der Einzelwertungen aller im Bezirk Offenbach an den Rundenkämpfen beteiligten als Nr. 1 an; daneben die schon lange bewährten Topschützen Uwe Reinhardt, Roland Tomazini, Luigi Senestraro, Bernhard Sauer.

Von |Januar 1st, 2022|

Weihnachtsgrüße vom Vorstand

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Vorstand wünscht euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr.

Mit schießsportlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |Dezember 20th, 2021|

Zugang zum Schützenhaus

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Vorstand teilt mit, dass ab sofort nur noch Geimpfte oder Genesene Zugang zum Schützenhaus haben (2G-Regel).

Mit schießsportlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |November 21st, 2021|

Vereinsfeier wird abgesagt

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

Der Vorstand bedauert mitzuteilen, dass unsere Vereinsfeier abgesagt werden muss. Grund ist der rasche Anstieg der Inzidenzwerte und wir möchten nicht als Hot Spot in Erscheinung treten. Dementsprechend entfällt auch der Arbeitseinsatz für die Vereinsfeier.

Mit schießsportlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |November 21st, 2021|

Einladung zu Weihnachten im Wald

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Vorstand teilt mit, dass am 27.11. (Samstag) um 16.00 Uhr im Freien unsere Vereinsfeier „Weihnachten im Wald“ stattfindet. Es gibt Rindswurst- und Bratwurstbrötchen und Schmalzbrote. Teilnehmer können sich in die Liste im Vereinsheim eintragen.

Der Vorstand würde sich über zahlreiche Teilnahme freuen.

Mit schießsportlichen Grüßen

Norbert Stelzig
Erster Vorsitzender

Von |November 4th, 2021|

Die Erfolgsserie der Ordonnanzgewehr-Mannschaft hält an

Von 2014 bis 2019 hat die Ordonnanzgewehr-Mannschaft der SG 1560 Dreieichenhain jedes Jahr in den Rundenwettkämpfen des Schützenbezirks Offenbach den ersten Platz errungen. Spitzenergebnisse einzelner Schützen bis 198 Ringe von 200 möglichen sind keine Seltenheit, und 2019 gab es sogar 199 und einmal auch die absolute Spitze von 200 Ringen.

Von |Januar 1st, 2021|

Wiederaufnahme des Schießbetriebs

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

wir teilen Euch mit, dass ab Freitag, den 04.06.2021 ab 19 Uhr der Schießbetrieb unter strikter Einhaltung der Hygieneregeln (AHA), sowie unter Nachweis

  • vollständig geimpft (Impfpass)
  • vollständig Genesen (Ärztliches Attest)
  • PCR Test (nicht älter als 48 Stunden) bzw. aktueller Schnelltest vor Ort

wieder aufgenommen werden kann.

Achtung: Schnelltests halten wir vor Ort nicht vor!

Der Zutritt zu den Schießständen ist gemäß den Vorgaben auf 10 Personen begrenzt, Geimpfte und Genesene zählen nicht mit. Auf allen Schießständen sind die Abstandsregeln (1,50m) zwingend einzuhalten. Aufgrund des wieder langsam anlaufenden Betriebs ist mit eingeschränktem Getränkeausschank zu rechnen.

Mit schießsportlichen Grüßen
Der Vorstand

Von |Dezember 30th, 2020|

Vereinsmeisterschaft 2019 | Meldung zur Bezirksmeisterschaft 2020

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

vom 10. September bis zum 22. Oktober findet unsere Vereinsmeisterschaft statt. Hier könnt ihr euer Ergebnis zur Meldung zur Bezirksmeisterschaft 2020 schießen. Daher werden sämtliche Disziplinen nach Regeln des DSB ausgetragen (siehe DSB-Sportordnung).

Geschossen wird zu den üblichen Trainingszeiten. Es können auch Ergebnisse aus den Rundenwettkämpfen gewertet werden. Schützen, die an der Bezirksmeisterschaft 2020 teilnehmen möchten, haben während der Vereinsmeisterschaft Gelegenheit, sich in die Liste einzutragen um sich somit anzumelden. Das Startgeld wird dann per Lastschrift eingezogen.

Bitte beachtet folgende Änderungen bei den Disziplinen:

  • KK-Gewehr 50m mit Zielfernrohr wird nicht mehr zwingend mit Zielfernrohr, sondern wahlweise auch mit Diopter geschossen.
  • Die Kurzwaffendisziplinen 25m Schnellfeuerpistole und 50m Freie Pistole werden auch für Frauen geöffnet.
  • Team-Mixed-Wettbewerbe für die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Flinte Trap.
  • Auflagewettbewerbe: Sowohl auf 50 als auch auf 100 Meter entfällt die getrennte Ausschreibung von Diopter und Zielfernrohr. Es besteht die freie Wahl zwischen den beiden Visiertypen und die Wertung erfolgt in einem Wettkampf. Als dritte Pistolendisziplin neben Luft- und Sportpistole wird die freie Pistole auf 50m eingeführt.

Gut Schuss, viel Erfolg und viel Spaß wünscht euch der Vorstand.

Von |September 12th, 2019|

Vereinsheim geschlossen vom 04.08. – 25.08.2019

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Vorstand teilt mit, dass das Vereinsheim von Sonntag, den 04.08. bis Sonntag, den 25.08.2019 wegen Urlaub geschlossen ist.

Mit schießsportlichen Grüßen

Norbert Stelzig
Erster Vorsitzender

Von |Juli 6th, 2019|

Einladung zum Gottestdienst

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Vorstand teilt mit, dass am 11.08.2019 (Sonntag) um 10.00 Uhr  im Schützenhaus, Birkenweg 36, 63303 Dreieich, ein Gottesdienst mit Verpflegung stattfinden wird. Der Vorstand würde sich über zahlreiche Teilnahme sehr freuen.

Mit schießsportlichen Grüßen

Norbert Stelzig
Erster Vorsitzender

Von |Juli 6th, 2019|
Nach oben